Besuch der Spitzenkandidatin Angela Dorn

Angela Dorn, derzeit hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, besuchte am 09.09.
verschiedene Stationen im Lahn-Dill-Kreis. Die Tour begann mit dem Down-Sportlerfestival in Wetzlar,
wo Kinder und Jugendliche sich deutschlandweit trafen und in Workshops wie Tanzen, Kickboxen,
Modenschau und Basketball Ihre Talente übten und zum Abschluss dem Publikum präsentierten.
Sowohl Direktkandidatin Emely Green als auch Angela Dorn waren von den jungen Menschen und
ihren Mut begeistert.
Danach trafen Emely Green und Angela Dorn die Wahlkampfhelfer*innen beim Stand in der
Wetzlarer Fußgängerzone. Sie kamen mit Menschen ins Gespräch und informierten über grüne
Themen zur Landtagswahl. Wichtig ist es beiden, dass Bürgerinnen und Bürger Ihre Stimme nutzen
und so ein Zeichen für die Demokratie setzen!
Zum Abschluss lud der Ortsverband Braunfels zum jährlichen Green Dinner ein. Rund 50 Gäste folgten
dieser Einladung und nutzen den gemütlichen Abend für den politischen Austausch. Emely Green
begrüßte die Gäste und motivierte dazu, die letzten Wochen vor der Wahl weiterhin engagiert zu
bleiben. Angela Dorn brachte die Ziele der Grünen auf den Punkt: Mehr Kitaplätze für eine bessere
Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Fachkräftesicherung indem jedes Potenzial genutzt wird und die
Transformation der Gesellschaft durch einen Klimafond in Höhe von 6 Milliarden Euro!

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.