Begehung der Lahnaue

Auf Einladung der Grünen Lahnau fand am Sonntag ein Spaziergang im Naturschutzgebiet Lahnaue zwischen Dorlar und der B49 statt. Themen waren Naturschutz und Straßenbau mit Brennpunkt Lahnau. Zusammen mit Emely Green, Landtagskandidatin der Grünen und interessierten Bürger*innen gab es viele Informationen rund um die Verbreiterung der B49, den geplanten Umbau des Autobahnkreuzes Wetzlar Ost und die Folgen des Hochstraßenrückbaus. Insbesondere die Planungen zur zweispurigen Anbindung der B49 an die A45 von und nach Dortmund sowie die geplante Verbreiterung der B49 auf dem Gebiet der Gemeinde Lahnau wurden anhand von Planungsunterlagen erläutert und sorgten aufgrund des erheblichen Flächenverbrauchs und der Folgen für das Naturschutzgebiet für intensive Diskussionen. Das Thema Radschnellweg zwischen Gießen und Wetzlar und die in Planung befindliche Radbrücke bei Dorlar war ein weiterer interessanter Baustein bei dem gemeinsamen Spaziergang der bei den Teilnehmenden auf reges Interesse stieß. Viele Teilnehmende nutzen die Gelegenheit, um mit der Grünen Kandidatin Emely Green persönlich ins Gespräch zu kommen und bei herrlichstem Wetter war es eine gelungene Verbindung zwischen Wanderung und Information.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.